Datenschutz

Beratung durch Datenschutzbeauftragte der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Bayreuth

 

Datenschutzbeauftragter

Schulamt Bayreuth-Stadt

 

Michael Baumann

Markgrafenalle 5

95448 Bayreuth

Tel. 0921 728-493

Montags, 9 - 12 Uhr

E-Mail

 

 

Datenschutzbeauftragter

Schulamt Bayreuth-Land

 

Gerald Failner

Markgrafenalle 5

95448 Bayreuth

Tel. 0921 728-493

Mittwochs, 13:30 - 16:30 Uhr

E-Mail

 

 

Der Datenschutzbeauftragte ist unmittelbar der fachlichen Leiterin der Schulämter Bayreuth unterstellt (Art. 25 Abs. 3 Satz 1 BayDSG).

 

Rechte und Pflichten des Datenschutzbeauftragten

 

Der Datenschutzbeauftragte hat
 

folgende Pflichten:

  • Beschäftigte beraten (Art. 25 Abs. 3 Satz 6 BayDSG).
  • Datenschutzrechtliche Freigaben durchführen.
    (Art. 26 Abs. 1 Satz 1 und Satz 3 BayDSG).
  • Das Verfahrensverzeichnis führen (Art. 27 BayDSG).
  • Auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften/Gesetze hinwirken
    (Art. 25 Abs. 4 Satz 1 BayDSG).

…  folgende Rechte:

  • In Zweifelsfällen das Recht sich unmittelbar an den Landesbeauftragten für den Datenschutz  zu wenden
    (Art. 25 Abs. 3 Satz 3 BayDSG).
  • Das Recht zur Einsicht in Dateien und Akten zur Überwachung und Einhaltung des BayDSG und anderer Vorschriften (Art. 25 Abs. 4 Satz 2 BayDSG).
     

Die Schule und die übrige Schulverwaltung unterstützen den Datenschutzbeauftragten bei der Erfüllung seiner Aufgaben
(KM - Handr. für DSB, 3.6).

___________________________________________________

 

Weiter zu Informationen und Downloads (passwortgeschütz)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staatliche Schulämter im Landkreis und in der Stadt Bayreuth